Bärbel Behar-Kremer

Bärbel Behar-Kremer

Bärbel Behar-Kremer ist Heilpraktikerin, Körper- und Traumatherapeutin, Kum-Nye- und Yogalehrerin.

1986 gemeinsam mit Nessim Behar-Kremer Gründung des T.I.B. Leiterin der körpertherapeutischen Ausbildung.

1992 gemeinsam mit Nessim Behar-Kremer Gründung des Tibetisch-Buddhistischen Zentrums Berlin.

Regelmäßige Meditationspraxis seit 1986.

Persönliches

Liebe und Dankbarkeit: für das Glück anderen Menschen immer wieder Impulse geben zu können.

Fürsorge und Wohlwollen: ist mir das wichtigste in meiner Arbeit und meinem Leben.

Gemeinschaft: ist meine Inspiration und Freude.

Höchstes Ziel: jede anzunehme und zu lassen wie sie ist. Jeder Mensch ist in seiner Eigenart kostbar.

Was ich nicht akzeptieren kann: Ungerechtigkeit, Zynismus und Unachtsamkeit.

Mein liebster Ort: Das Meer, besonders die Ostsee.

Mein Lebensmotto: willst du dauerhaft glücklich sein, musst du zur ständigen Veränderung bereit sein (Konfuzius).

Nehmen Sie Kontakt zu mir auf

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Menü