Bärbel Behar-Kremer

Bärbel Behar-Kremer ist Heilpraktikerin, Körper- und Traumatherapeutin, Kum-Nye- und Yogalehrerin.

1986 gemeinsam mit Nessim Behar-Kremer Gründung des T.I.B. Leiterin der körpertherapeutischen Ausbildung.

1992 gemeinsam mit Nessim Behar-Kremer Gründung des Tibetisch-Buddhistischen Zentrums Berlin.

Regelmäßige Meditationspraxis seit 1986.

Persönliches

Liebe und Dankbarkeit: für das Glück anderen Menschen immer wieder Impulse geben zu können.

Fürsorge und Wohlwollen: ist mir das wichtigste in meiner Arbeit und meinem Leben.

Gemeinschaft: ist meine Inspiration und Freude.

Höchstes Ziel: Jede*n anzunehmen und zu lassen wie sie ist. Jede*r Mensch ist in seiner Eigenart kostbar.

Was ich nicht akzeptieren kann: Ungerechtigkeit, Zynismus und Unachtsamkeit.

Mein liebster Ort: Das Meer, besonders die Ostsee.

Mein Lebensmotto: willst du dauerhaft glücklich sein, musst du zur ständigen Veränderung bereit sein (Konfuzius).

Kontakt mit Bärbel Behar-Kremer aufnehmen

Name(erforderlich)
Einwilligung(erforderlich)
WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner